Lassen Sie uns weiter daran arbeiten, die Umwelt zu verbessern!

Das dritte Jahr in Folge ist Terratinta Group als klimaneutral bestätigt.
Am 16. Juni 2022 sammelte Carbon Credits Consulting Srl im Namen von Terratinta Group 30 VCUs (Verified Carbon Units) des Verified Carbon Standard von Verra, einer gemeinnützigen Organisation, die ein Register für Kohlenstoffgutschriften führt.

In den ersten beiden Jahren leistete Terratinta Group einen Beitrag zum Wiederaufforstungsprojekt Fazenda Nascente do Luar. Zusätzlich zu den klimatischen Vorteilen hat diese Aktivität zahlreiche ökologische (insbesondere den Schutz von Tier- und Pflanzenarten) und soziale Vorteile mit sich gebracht, da die Gemeinden, die in diesen Wäldern leben und von ihnen abhängen, einbezogen wurden.

Heute konzentriert sich Terratinta Group auf ein neues Projekt, nämlich das Rimba Raya Biodiversity Reserve in Indonesien. Das Projekt folgt diesem Grundprinzip: Wenn wir es mit der Erhaltung der Wälder ernst meinen, müssen wir für Bildung, Beschäftigung und praktikable alternative Landnutzungen für nicht erneuerbare Ressourcen sorgen.
Es ist das erste REDD+-Projekt (Reducing Emission from Deforestation and Forest Degradation, d. h. ein Mechanismus, der Anreize für Maßnahmen zur Verringerung der Entwaldung und Waldschädigung in Entwicklungsländern schafft), ein Projekt, das nach dem SD Vista-Standard auf die Einhaltung der SDGs geprüft wurde und die höchstmögliche Bewertung für den Beitrag zu allen 17 UN-SDGs erhalten hat.
Rimba Raya bietet alternative Einkommensquellen durch den Aufbau von Kapazitäten, Investitionen in Mikrofinanzierungen, die Verwaltung eines Reservats für die biologische Vielfalt von Tieren und Pflanzen, die schulische Ausbildung von Kindern, Programme zur Stärkung der Rolle der Frau, die die Grundversorgung sicherstellen, und den Zugang zu einem Erhaltungsmodell, das die Bedürfnisse der Entwicklungsländer nach wirtschaftlichem Wachstum nicht mit unserem kollektiven Wunsch nach dem Schutz eines empfindlichen Ökosystems in Konflikt bringt.

Lassen Sie uns weiter daran arbeiten, die Umwelt zu verbessern!