Das Deutsche Institut für Qualität und Wirtschaft fügt Terratinta unter den Wachstumsmeistern 2021 ein

Die dritte Ausgabe der Studie über italienische Unternehmen in einer stärkeren wirtschaftlichen Entwicklung feiert die Dynamik der Marke.

Das Made in Italy ist der Schlüssel zur Überwindung der heiklen Situation, die wir erleben, und die Unternehmen, die auf Dynamik, Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit setzen, sind diejenigen, die am meisten expandieren. Diese sind die Grundlagen, welche es der Terratinta Group ermöglicht haben, zu den “Growth Champions 2021” zu gehören, dem Ranking, das das Deutsche Institut für Qualität und Wirtschaft (Istituto Tedesco Qualità e Finanza), anlässlich der dritten Ausgabe der größeren Studie über italienische Unternehmen in größerer wirtschaftlicher Expansion erstellt hat.

Was macht die Terratinta Group dieser Anerkennung würdig?

Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 hat die Gruppe gezeigt, dass sie auf eine Kombination von Faktoren setzen möchte, die nicht nur auf das Streben nach Gewinn beschränkt sind, sondern den menschlicheren und ethischeren Aspektunternehmerischen Handelns als grundlegend betrachten. In diesem Sinne hat das Unternehmen eine Reihe von Projekten und Initiativen eingeführt, die mit dem Change Project begannen, einer ethischen und strategischen Entscheidung, die innerhalb weniger Jahre die Umwandlung des Konzerns in ein Unternehmen ohne Auswirkungen vorsieht. Ein Weg, der qualitativ hochwertige Produkte im Namen der besten Made in Italy Philosophie garantiert und gleichzeitig

Träger wesentlicher Werte von heute ist. Unter den Initiativen, verdienen die Programme: Plastic Free, Green Energy, Paper Decrease und die Teilnahme der Mitarbeiter an der Europäischen Mobilitätswoche eine Erwähnung. Um das Engagement der Terratinta Group zu unterstreichen, wird Ende 2020 der erste Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens veröffentlicht.